Valerie Medicus, geboren 1978 in Salzburg, aufgewachsen am und im Obertrumer See. Schule für künstlerische Fotografie, Friedl Kubelka (Wien). Quereinstieg ins Studium für MultiMediaArt an der Fachhochschule Salzburg. Praktika bei den Sensible Studios (London) und der Dance Films Association (NewYork). Produktionsassistentin Perathon Film GmbH (München/Berlin). Mitarbeit bei der Künstlergruppe CALK (Gijon/Spanien) im Bereich Film und Grafik Design.

2002 Rückkehr nach Österreich und Gründung des Kreativbüros Werkstatt West in Bregenz gemeinsam mit Richard Steiner. Veränderung der Tätigkeiten vom bewegten Bild
hin zum Grafik Design; vordergründig wegen des Bedürfnisses, Design zu machen, das ein physisches Resultat ergibt. 2004 Umzug nach Wien, Ausstieg von Werkstatt West, Fortbildungen im Bereich Grafik Design und Typografie. Seit 2005 freischaffende Grafik Designerin. Lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Salzburg.

„Das Schöne an der Arbeit als Grafik Designerin ist,
immer wieder mit neuen Themen konfrontiert zu sein,
diese zu hinterfragen, in ihrem Wesen zu erkennen
und die gewonnenen Inhalte visuell umzusetzen.“ 

Valerie_Medicus